School for Transdisciplinary Studies

Die School for Transdisciplinary Studies (STS) bündelt Lehrangebote, die sich mit übergreifenden Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Globalisierung, Innovation und Ähnlichem befasst. Die School fungiert als Drehscheibe zwischen den Fakultäten und Initiativen und übernimmt die Vermittlung und Administration der thematisch und fakultär übergreifenden Lehrangebote.

Grundsätze zur Anrechnung

Folgende Grundsätze gelten betreffend der Anrechnung der School of Transdisciplinary Studies:

  • Die Angebote können grundsätzlich im freien Wahlbereich (unabhängig der Stufe) angerechnet werden. 
  • Einzelne Angebote (gemäss nachfolgender Auflistung) können in Wahlpflichtbereichen angerechnet werden. Bei einer Anrechnung im Wahlpflichtbereich wird eine Stufe (Bachelor- oder Masterstufe) bestimmt.
  • Die Anrechnungen gemäss dieser Website gelten für alle Studienprogramme der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Übersicht Angebot mit Anrechnung im Wahlpflichtbereich

Die Angebote der STS werden wie untenstehend an die Studienprogramme der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät angerechnet. Neue Angebote der STS werden laufend ergänzt. Alle übrigen Module aus dem Angebot der STS können im freien Wahlbereich angerechnet werden.

Die Anrechenbarkeiten gelten grundsätzlich automatisch mit der Buchung der entsprechenden Module im Vorlesungsverzeichnis

Digital Entrepreneurship Programm

Module ECTS Anrechnung
Digital Entrepreneurship Bootcamp 3 ECTS BA, Wahlpflichtbereich BWL 5
Digital Ventures Leadership & Foundation 3 ECTS MA, Wahlpflichtbereich BWL 5

Innovathon: The Digitalization of Mobility

Inhalt ECTS Anrechnung
Einführung in die Digitalisierung der Mobilität aus verschiedenen Perspektiven 3 ECTS MA, Wahlpflichtbereich BWL 5

Innovathon: Building a Human-Centered Future of Work

Inhalt ECTS Anrechnung
Ziel des Kurses ist es, kreativ und gemeinschaftlich neue Ideen für Innovationen zu entwickeln, die dazu beitragen, die Zukunft der Arbeit für die Menschen besser zu gestalten. 3 ECTS MA, Wahlpflichtbereich BWL 3