Archiv der Informationen zu den Online-Prüfungen im FS20

 

Wichtige Informationen zu den Online-Prüfungen

8. Mai 2020: E-Mail für Studierende «Anweisungen zu Online-Prüfungen Nr. 2»

Folgendes E-Mail wurde am 8. Mai 2020 an alle Studierende, die im Major oder Minor an der Fakultät eingeschrieben sind, geschickt:

E-Mail für Studierende «Anweisungen zu Online-Prüfungen Nr. 2» (PDF, 49 KB)

24. April 2020: E-Mail für Studierende «Anweisungen zu Online-Prüfungen Nr. 1»

Folgendes E-Mail wurde am 24. April 2020 an alle Studierende, die im Major oder Minor an der Fakultät eingeschrieben sind, geschickt:

E-Mail für Studierende «Anweisungen zu Online-Prüfungen Nr. 1» (PDF, 48 KB)

Ehrenkodex für Prüfungen und Leistungsnachweise der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Die WWF-Gemeinschaft (Dozenten, Studierende und Alumni) ist der Ehrlichkeit und
Integrität verpflichtet und befolgt bei allen Prüfungen und Leistungsnachweisen
professionelle Standards der Wissenschaft.

Die Studierende verpflichten sich, den WWF-Ehrenkodex für Prüfungen und Leistungsnachweise (PDF, 125 KB) einzuhalten.

Checkliste für die Dokumentation technischer Probleme

In dieser Checkliste (PDF, 265 KB)finden Sie grundsätzliche Anleitungen zur Dokumentation von technischen Problemen.

Wichtige Entscheide UZH und WWF (3.4.2020)

Alle Studierenden wurden am 3. April 2020 über wichtige Entscheidungen der Universität Zürich zum Studienbetrieb im FS20 informiert.

Hiermit möchten wir fünf zentrale Entscheide für unsere WWF-Studierenden hervorheben und erläutern:

  1. Online-Lehre
  2. Online-Prüfungen
  3. Studienerleichternde Massnahmen
  4. Abschlussarbeiten
  5. Sonderregelungen für Studierende mit offiziellem Aufgebot

Im nachfolgenden PDF erläutern wir diese Entscheidungen bezogen auf das Bachelor-, Master- oder Doktoratsstudium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

Wichtige Entscheide UZH und WWF (3.4.2020) (PDF, 75 KB)

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Erläuterungen in aller Ruhe und mit grösster Sorgfalt zu lesen. Sie sind für den erfolgreichen Abschluss Ihres Semesters von grosser Bedeutung.

Da die technischen Umsetzungen erst noch erarbeitet werden müssen, bitten wir Sie bei detaillierten Fragen noch um etwas Geduld und um den regelmässigen Besuch dieser FAQ-Seite mit allen jeweils aktuellen Informationen.

Ich habe vergessen meine Legi für dieses Semester zu validieren. Ist das ein Problem für die Prüfungen?

In diesem Semester ist es aufgrund der ausserordentlichen Umstände nicht zwingend erforderlich, dass Ihre Legi validiert ist. Sie müssen Ihre Legi aber dennoch bei der Prüfung bereit halten, damit Ihr Name und Ihr Foto bei Bedarf kontrolliert werden können. 

 

Prüfungen und Leistungsnachweise

Was passiert mit den Prüfungen und Leistungsnachweisen?

Die Daten für die Endprüfungen bleiben bestehen. Leistungsnachweise, die während des Semesters stattfinden, werden in die Online-Lehre eingebunden und gegebenenfalls angepasst. Der/die Dozent/in wird die Studierenden so bald wie möglich über die Änderungen informieren.

Bitte beachten Sie dazu den Ehrenkodex für Prüfungen und Leistungsnachweisen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

Ehrenkodex (PDF, 125 KB)

Was ist der Ehrenkodex für Prüfungen und Leistungsnachweise?

Der Ehrenkodex der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ist integraler Teil der digitalen Lehre und der digitalen Leistungsnachweisen. Die Kenntnisnahme und das entsprechende Handeln sind Bestandteil jeglicher Modul- und Leistungsnachweisvorbereitungen. Handlungen entgegen den Grundsätzen des Ehrenkodex werden gemäss den Vorgaben der Studienordnung, Abschnitt 11.2 geahndet: Erklärung des Moduls als nicht bestanden (Vergabe der Note 1) und Disziplinarverfahren. Auch bereits im Vorfeld von Leistungsnachweisen begangene Handlungen gegen den Ehrenkodex verstossen gegen diesen und werden gleich geahndet. Wer für andere eine Prüfung - oder Teile einer Prüfung - schreibt, muss ausnahmslos mit der Einleitung strafrechtlicher Schritte rechnen.

Ehrenkodex (PDF, 125 KB)

Ehrenkodex für Prüfungen und Leistungsnachweise der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Die WWF-Gemeinschaft (Dozenten, Studierende und Alumni) ist der Ehrlichkeit und
Integrität verpflichtet und befolgt bei allen Prüfungen und Leistungsnachweisen
professionelle Standards der Wissenschaft.

Die Studierende verpflichten sich, den WWF-Ehrenkodex für Prüfungen und Leistungsnachweise (PDF, 125 KB) einzuhalten.

Ich habe ein Aufgebot fürs Militär, den Zivilschutz oder als fachliches Personal erhalten. Was passiert mit den Prüfungen und Leistungsnachweisen?

Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Coronavirus ein offizielles Aufgebot zum Dienst im Militär, Zivilschutz oder als fachliches Personal erhalten haben, gelten für Sie Sonderregelungen zur Absolvierung von Leistungsnachweisen. 

Ziel dieser Sonderregelungen ist, dass die vom Dienst zeitlich betroffenen Leistungsnachweise soweit irgend möglich, noch vor Beginn des nächsten Semesters absolviert werden können. Die konkrete Ausgestaltung der Anpassungen kann erst nach Abschluss der «ausserordentlichen Lage» erarbeitet werden, da im Moment Dauer und Verlauf nicht voraussehbar sind. Sie können aber versichert sein, dass die Fakultät Lösungen anbietet, sobald die Situation es wieder zulässt, unter Beachtung der dann eingetretenen Umstände.

Ich habe ein Aufgebot zum Dienst im Militär, Zivilschutz oder als fachliches Personal erhalten. Was muss ich tun, damit dies beim Studium berücksichtig wird?

Es gelten die Vorgaben zu Form und Inhalt der Gesuche auf folgender Website: www.oec.uzh.ch/de/studies/general/petitions 

Bitte schicken Sie das Gesuch an: deansoffice@oec.uzh.ch

Was muss ich machen, wenn ich an der Prüfung krank bin?

Es gilt die normale Abmeldung von der Prüfung mit einem Arztzeugnis:
 Abmeldung von der Prüfung

Wann kann ich eine Prüfung einsehen?

Ab dem 8. Juni 2020 sind Prüfungseinsichten vor Ort möglich. Die Modulverantwortlichen werden Sie kontaktieren, um die Einsichttermine entsprechend planen zu können.