Ausgezeichnete Arbeiten

Dr. Stevo Pavićević erhielt für seine Dissertation «A Social-Psychological Perspective on Acquisitions: The role of Individuals and Groups in Acquisition Decision Making Processes and Outcomes» den Jahrespreis 2019 der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Pavićević untersuchte in seiner Dissertation Verhandlungsprozesse bei Unternehmensakquisitionen und etablierte wichtige neue Erkenntnisse darüber, wie sozial-psychologische und prozessuale Aspekte Übernahmeverhandlungen beeinflussen.

Vier Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wurden mit dem Semesterpreis des Herbstsemesters 2018 ausgezeichnet:

Nina König für ihre Arbeit «Getting the Most Out of Search Subscription Data from Online Housing Market Platforms», Antrag Prof. Dr. Karl Schmedders

Sebastian Niederberger für seine Arbeit über «How do firms start sourcing from start-ups? Evidence from the Swiss automotive industry», Antrag Prof. Dr. Anja Schulze

Damian Osterwalder für seine Arbeit «Unemployment Insurance and Labor Market Flows», Antrag Prof. Dr. Josef Zweimüller

Mathias Ruoss für seine Arbeit «Betting against Beta – Evidence from the Swiss Stock and Bond Market», Antrag Prof. Dr. Thorsten Hens

Wir gratulieren herzlich!