Forschung am IVW: Wertschätzung erhöht Produktivität

Im Vorfeld der 1:12-Abstimmung dreht sich vieles um Löhne. Doch wie wichtig ist Lohn für die Motivation von Mitarbeitenden? Michel Maréchal, Assistenzprofessor am Institut für Volkswirtschaftslehre, hat dazu eine Feldstudie durchgeführt.

Die Resultate verblüffen. Die Experimente zeigen, dass Lohnerhöhungen per se fast keinen Einfluss auf die Produktivität der Mitarbeitenden haben. Aufmerksamkeit und Wertschätzung hingegen, die der Arbeitgeber seinen Mitarbeitenden entgegenbringt, spielen eine deutlich grössere Rolle.

Lesen Sie den gesamten Beitrag zu den Resultaten der Feldforschung von Prof. Dr. Michel Maréchal unter folgendem Download:

Artikel in der "NZZ am Sonntag"  (PDF, 430 KB)

Zur Webseite von Prof. Dr. Michel Maréchal