Prof. Lorenz M. Hilty neu im Unirat der Universität Konstanz

Prof. Lorenz M. Hilty wurde anfangs Juli in den Unirat der Universität Konstanz gewählt. «Mit Herrn Professor Lorenz Hilty ist es uns gelungen, ein weiteres hochkarätiges Mitglied für dieses wichtige Gremium zu gewinnen. Von seiner durch persönliches Engagement untermauerten Sichtweise auf die Wissenschaft und auf die Wissenschaftspolitik wird nicht nur der Universitätsrat, sondern die gesamte Universität profitieren», begründet Prof. Dr. Michael Schwarze, Vorsitzender der Findungskommission, die Wahl. 

Lorenz Hilty ist Professor am Institut für Informatik (IfI) der Universität Zürich, wo er die Forschungsgruppe Informatik und Nachhaltigkeit leitet. Die interdisziplinäre Gruppe wird von der Universität Zürich und der Empa gemeinsam getragen. Er forscht und lehrt unter anderem im Bereich Digitalisierung und nachhaltige Entwicklung sowie zu den Wechselwirkungen zwischen Informatik, Ethik und Gesellschaft. Ausserdem ist er Nachhaltigkeitsdelegierter der UZH.

Wir gratulieren herzlich!

Medienmitteilung Universität Konstanz
Lorenz Hilty (IfI)