Stelleninserat - Akkreditierung und Planung Lehre

Als führende Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Schweiz haben wir das Ziel, zu den besten Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten Europas zu gehören. Die Akkreditierung sowohl beim amerikanischen Label AACSB als auch beim europäischen Label EQUIS bestätigen, dass unsere Studienprogramme sowie das Fakultätsmanagement den höchsten internationalen Anforderungen der besten Business Schools entsprechen. Zur Weiterentwicklung der Dienstleistungen für die Fakultät sucht das Dekanat eine / -n

Verantwortliche/-n Akkreditierung und Planung Lehre

Aufgabenbereich

Sie sind verantwortlich für die professionelle und reglementskonforme Planung des gesamten Lehrangebots (Semesterplanung) sowie für die Sicherstellung der laufenden Akkreditierungsprozesse (AACSB, EQUIS) an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Die Semesterplanung beinhaltet die Erfassung und das Controlling sämtlicher Studienmodule an der Fakultät. Als treibende Kraft hinter den Akkreditierungsprozessen sind Sie verantwortlich für die termingerechte Aufbereitung von Daten und Berichten. Sie erstellen die Grundlagen zur Qualitätssicherung der Lehre und verbessern Schnittstellen und Prozesse laufend.

Die Abwicklung des Tagesgeschäfts erledigen Sie in Zusammenarbeit mit einer Ihnen unterstellten studentischen Hilfskraft. Sie arbeiten eng mit der Geschäftsführerin zusammen und sind Teil eines 15-köpfigen Teams. Ihre Tätigkeit erfolgt in enger Abstimmung und Vernetzung mit verschiedenen fakultären und universitären Stellen.

Anforderungen

Sie verfügen über einen Bachelorabschluss (bevorzugt in Wirtschaftswissenschaften) und haben erste Erfahrungen mit Qualitätssicherungs- und Akkreditierungsprozessen, idealerweise im Umfeld von Business Schools.

Das effiziente und zielgruppengerechte Aufbereiten von Daten (SAP, EXCEL) beherrschen Sie perfekt und bereiten die Resultate in Berichten in englischer und deutscher Sprache stilsicher auf.

Sie sind ein Organisationstalent, arbeiten dienstleistungsorientiert und haben Freude daran, Prozesse in einem komplexen Umfeld zu verbessern. Sie setzen Prioritäten und behalten auch bei hoher Belastung im Tagesgeschäft den Überblick.  

Wir bieten

Sie arbeiten in einem dynamischen Umfeld mit Studierenden, Professorenschaft und Verwaltungsstellen. Ihr Arbeitsplatz liegt an zentraler Lage. Die Entlöhnung richtet sich nach den Richtlinien des Kantons Zürich.

Beschäftigungsgrad: 100%

Stellenantritt: Sofort oder nach Vereinbarung

Kontakt & Bewerbung

Bei Fragen steht Ihnen Franziska Föllmi, Geschäftsführerin des Dekanats der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gerne zur Verfügung (E-Mail / Tel. 044 634 24 03)

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und vielseitige Herausforderung an unserer dynamischen Fakultät. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (ausschliesslich elektronisch, 1 PDF für das gesamte Dossier) an: Bewerbung