Ernennungen: Dr. Andrea Giuffredi-Kähr und Prof. Aniko Hannak verstärken die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Der Universitätsrat hat Dr. Andrea Giuffredi-Kähr per 1. November 2019 zur Assistenzprofessorin für Marketing in the Digital Economy ernannt. Derzeit ist Andrea Giuffredi-Kähr als Oberassistentin an der Universität Bern tätig, wo sie 2017 promovierte.

Giuffredi-Kährs Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen des Markenmanagements und der Konsumenten-Markenbeziehungen und wie die Digitalisierung diese Bereiche verändert. Den engen Bezug zur Marketingpraxis pflegt sie seit mehreren Jahren durch Beratungsprojekte. 

Zudem wurde Prof. Aniko Hannak auf den 1. Januar 2020 als Assistenzprofessorin mit  «tenure track» für Social Computing berufen. Derzeit ist Aniko Hannak als Assistenzprofessorin an der Wirtschaftsuniversität Wien tätig. Sie promovierte am College of Computer & Information Science der Northeastern University. 

Hannaks Hauptinteresse gilt den computergestützten Sozialwissenschaften, insbesondere der Koevolution von Online-Systemen und deren Nutzern. Im Grossen und Ganzen untersucht ihre Arbeit die potenziellen negativen Folgen von Big-Data-Algorithmen, die in Bereichen wie Websuche, Online-Shops und Online-Arbeitsmärkten eingesetzt werden.

Wir gratulieren herzlich!