Auszeichnungen und Förderungen für Prof. Pomeranz, Prof. Boneva und Prof. Bacchelli

Drei Forschende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sind für ihre Arbeit ausgezeichnet worden oder haben einen Grant erhalten:

Prof. Dina Pomeranz erhält für ihr Projekt «Firm Growth and Inequality in Developing Countries: New Insights from Firm-to-Firm Network Data» einen Projekt Grant vom Schweizerischen Nationalfond zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) in der Höhe von 275'858 Franken.

Prof. Teodora Boneva hat für ihre Arbeit den «Excellence Awards in Global Economic Affairs» erhalten. Die Auszeichnung hat zum Ziel, eine Gemeinschaft der klügsten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aufzubauen, die sich im weitesten Sinne mit der globalen Wirtschaftsforschung auseinandersetzen. Die Forschenden erhalten intellektuelle, finanzielle und organisatorische Unterstützung, die es ihnen ermöglicht sich auf die Forschung in ausgewählten Bereichen zu konzentrieren.

Prof. Alberto Bacchelli erhält den «Ric Holt Early Career Achievement Award». Dieser zeichnet Nachwuchsforscher aus, die in der Anfangsphase ihrer Karriere herausragende Beiträge auf dem Gebiet von «Mining Software Repositories» geleistet haben.

Wir gratulieren herzlich!