Unsere Fakultät am Wissenschaftsfestival „100 Ways of Thinking“

Ab dem 24. August 2018 findet über zehn Wochen „100 Ways of Thinking“ statt  - ein Wissenschaftsfestival, dass die Kunsthalle und die Universität Zürich in Zusammenarbeit organisieren. Im Zentrum steht dabei eine Ausstellung, die sich rund um verschiedene Formen des Denkens dreht. Kommen Sie vorbei! Der Eintritt ist frei.

Neben der Ausstellung können Besucher zwischen dem 25. August und dem 4. November an unterschiedlichen  Vorträgen, Workshops und Festen teilnehmen. Mit dabei sind auch 200 Beteiligte der UZH, darunter fünf Professorinnen und Professoren der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

An der Langen Nacht der Museen, Samstag, 1. September 2018:

„Die Ökonomie der Werte“ Prof. Alexander F. Wagner 1.September, 19:30-20:00
„Die Drohnen sind los! – Drones to the rescue!“ Prof. Davide Scaramuzza 1. September, 21:30-22:00

Antrittsvorlesungen:

“What Can Economics Contribute
to Public Policy? Lessons from
Developing Countries”
Prof. Dina Pomeranz 25. September, 16:00-16:45
“Sara vs. Siri: The effects of
digitalizing and dehumanizing customer touchpoints”
Prof. Anne Scherer 9.Oktober, 17:15- 18:00
“The Political Economy of Culture
and Conflict”
Prof. David Yanagizawa-Drott 30.Oktober, 16:00-16:45