Doktoratsstudium

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet verschiedene Doktoratsprogramme an. Neben dem klassischen Doktoratsprogramm (Track A) werden auch strukturierte Doktoratsprogramme angeboten (Track B und C). Die strukturierten Doktoratsprogramme sind englischsprachig.

Programme in Wirtschaft

Track A: Klassisches Doktorat

Das Doktorat nach Track A umfasst eine Dissertation sowie die erfolgreiche Teilnahme an Doktorandenveranstaltungen im Gesamtumfang von mindestens 18 ECTS Credits. Das Doktorat in Track A richtet sich an Studierende, die bereits in enger Kooperation mit einem Professor der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in einem spezifischen Forschungsgebiet zusammenarbeiten und die in der Regel keine Forschungskarriere anstreben. Wenn Sie nicht explizit von einem/r Professor/in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zur Bewerbung in Track A eingeladen wurden, kommt für Sie Track A nicht in Frage.

Track B: Strukturierte Doktoratsprogramme für Masterabsolventen

Studierenden, die eine akademische Karriere anstreben und über einen Master-abschluss (oder ein Äquivalent wie das schweizerische lic. oec. oder das deutsche Universitätsdiplom) mit mindestens „magna cum laude“ verfügen, wird im Rahmen der Track B Programme in Volkswirtschaftslehre (VWL), Betriebswirtschaftslehre (BWL), Banking and Finance (BF) sowie Management and Economics (ME) als Vorbereitung auf die Dissertation ein Kursprogramm angeboten. Zu den Pflichtmodulen gehört auch ein eigenständiges Research Proposal. Darauf aufbauend ist eine Dissertation zu verfassen.

Track C: Strukturierte Fast-Track-Doktoratsprogramme für hervorragende Bachelorabsolventen

Wenn Sie über einen exzellenten Bachelor-Abschluss verfügen und eine akademische Karriere anstreben, können Sie sich auf Empfehlung hin für eines der Fast-Track-Doktoratsprogramme bewerben. Neben einer Dissertation umfasst es eine erfolgreiche Teilnahme an Lehrveranstaltungen sowohl der Master- als auch der Doktoratsstufe. Es wird zunächst ein Master- und dann ein Doktoratsabschluss erworben. Die Programme werden ebenfalls in Volkswirtschaftslehre (VWL), Betriebswirtschaftslehre (BWL), Banking and Finance (BF) sowie Management and Economics (ME) angeboten.

Graduate School of Business (BWL und ME)

Doctoral Program in Economics

Doctoral Program in Finance

Program in Informatics

The Doctoral program of the Department of Informatics at the University of Zurich focuses on three specializations: Information Systems, Software Systems, and Multimodal and Cognitive Systems. Our program enables talented students to start an academic career or to distinguish themselves on the market.

Two different tracks are being offered and it depends on the academic background of the applicants which track to choose.

Doctoral Program in Informatics

Program in Neuroeconomics

This program has a strong scientific focus, with the goal of enabling students to become independent first-class researchers. The faculty consists of internationally renowned scholars with expertise in behavioral economics, neuroimaging, neuropharmacology, brain stimulation techniques and computational modeling.

Doctoral Program in Neuroeconomics