Szenario 02 - Bachelor gestartet im HS15

Wenn Sie Ihr Wirtschafts- oder Informatikstudium im HS15 begonnen haben, finden Sie in Szenario 02 alle relevanten Informationen für Sie.

Sie werden Ihr Studium im Rahmen des neuen Reglements abschliessen. Sie müssen auf das HS16 einen Wechsel in das neue Reglement mit Nebenfächern beantragen und erfahren im folgenden Leitfaden, wie Sie Ihren Übertritt optimal planen. Ein Abschluss nach altem Reglement ist für Sie nicht mehr möglich. Ihre Leistungen aus dem Assessment werden Ihnen an einen Abschluss gemäss neuem Reglement angerechnet.

Wo stehen Sie Ende FS16?

A) Sie haben das Assessment erfolgreich abgeschlossen
B) Sie haben noch nicht alle Module des Assessments bestanden

C) Übergang Pflichtprogramm Informatik
D) Wechsel und Abschluss nach neuem Reglement

A) Assessment abgeschlossen

Wenn Sie im ersten Jahr alle Module des Assessments bestehen, dann haben Sie das Assessment per Ende FS16 erfolgreich abgeschlossen.

Wirtschaftswissenschaften

Sie wechseln auf das HS16 (oder sobald wie möglich) in das neue Reglement mit Nebenfächern und steigen dort direkt im 3. Semester nach dem Assessment ein. Ihr Assessment wird Ihnen vollständig angerechnet.

Für die weitere Planung Ihres Studiums ist somit ausschliesslich das neue Reglement massgeblich.

D) Wechsel und Abschluss nach neuem Reglement

Informatik

Sie wechseln auf das HS16 (oder sobald wie möglich)  in das neue Reglement mit Nebenfächern. Es wird für Sie in der Übergangszeit im HS16 und FS17 noch ein auf das alte Assessment abgestimmtes Pflichtprogramm angeboten.

C) Übergang Pflichtprogramm Informatik"

B) Assessment noch nicht abgeschlossen

Sie haben per FS16 noch nicht alle Module des Assessments abgeschlossen.

In diesem Fall müssen Sie die noch fehlenden Module des alten Assessments im HS16 und FS17 wiederholen. Sie sollten sich aber dennoch bereits auf das HS16 (oder sobald wie möglich) in das neue Reglement mit Nebenfächern umschreiben.

Wirtschaftswissenschaften

Belegen Sie im HS16 und FS17 die noch fehlenden Module des Assessments gemäss folgender Wegleitung. Alle Module werden noch mindestens einmal angeboten.  Module, welche danach abgeschafft werden, werden teilweise nur noch in reduzierter Form angeboten; sie beinhalten aber in jedem Fall einen Vermittlungsteil mit der Möglichkeit Fragen zu stellen und natürlich die Prüfung.

Wegleitung "Überführung Assessment Bachelor Wirtschaft"

Für Studierende im Studiengang Wirtschaftswissenschaften ist für das weitere Studium nach dem Assessment ausschliesslich das neue Reglement massgeblich.

Für die Umschreibung und Anrechnung des Assessments gehen Sie bitte weiter zu Punkt D. 

D) Wechsel und Abschluss nach neuem Reglement

Informatik 

Belegen Sie im HS16 und FS17 die noch fehlenden Module des Assessments gemäss folgender Wegleitung. Alle Module werden noch mindestens einmal angeboten.  Module, welche danach abgeschafft werden, werden teilweise nur noch in reduzierter Form angeboten, sie beinhalten aber in jedem Fall einen Vermittlungsteil mit der Möglichkeit Fragen zu stellen und natürlich die Prüfung.

Wegleitung "Überführung Assessment Bachelor Informatik"

Sie wechseln auf das HS16 (oder sobald wie möglich) in das neue Reglement mit Nebenfächern. Es wird für Sie in der Übergangszeit im HS16 und FS17 noch ein auf das alte Assessment abgestimmtes Pflichtprogramm angeboten.

C) Übergang Pflichtprogramm Informatik

C) Übergang Pflichtprogramm Informatik

Für Studierende der Informatik, welche das Assessment noch nach altem Reglement absolviert haben, wird in einer kurzen Übergangszeit im HS16 und FS17 noch ein auf das alte Assessment abgestimmtes Pflichtprogramm angeboten. Beachten Sie dazu die folgende Wegleitung.

Wegleitung "Übergang Pflichtprogramm Bachelor Informatik"

D) Wechsel und Studienabschluss nach neuem Reglement

D) Wechsel und Abschluss nach neuem Reglement

Wie bereits erwähnt, müssen Sie in jedem Fall einen Abschluss nach neuem Reglement machen.

Wir empfehlen Ihnen daher dringend, den Wechsel bereits im Rahmen der Semestereinschreibung für das HS16 (oder so bald wie möglich) zu beantragen. Sie können danach problemlos noch Module zur Vervollständigung Ihres Assessments nach altem Reglement oder auch die Module der Übergangslösung Pflichtprogramm für die Informatik belegen.

Ein Abschluss nach neuem Reglement ist frühestens ab FS17 möglich, d.h. Sie benötigen bis und mit FS17 eine Semestereinschreibung und erhalten frühestens im Juli 2017 Ihr Abschlusszeugnis. Anmeldeschluss für diesen ersten Termin ist voraussichtlich im April/Mai 2017. 

Für die Anrechnung der bisherigen Leistungen sowie die Umschreibung in das neue Reglement beachten Sie bitte die folgenden Wegleitungen.

Wegleitung "Anrechenbarkeiten und Überführung Bachelor Wirtschaft"

Wegleitung "Anrechenbarkeiten und Überführung Bachelor Informatik"

Wegleitung "Übersicht Modulangebot in der Übergangsphase Bachelor"

Grundsätzlich gilt für Studierende der Wirtschaftswissenschaften nach dem Assessment das neue Reglement und für Studierende der Informatik nach dem Assessment das neue Reglement unter Berücksichtigung der Übergangslösung für Pflichtmodule.

Neues Reglement