Studium und Spitzensport

Studentische Spitzensportlerinnen und Spitzensportler, die an Olympischen Spielen teilnehmen, haben die Möglichkeit, gewisse Anpassungen im Studienablauf zu beantragen.

Ausschliesslich für Olympiateilnehmende

Nicht unter diese Regelung „Studium und Spitzensport“ fallen studierende Profisportlerinnen und -sportler, die sich in einer sportlichen Profikarriere im Sinne einer Erwerbstätigkeit mit regulärem Einkommen befinden. Eine Erwerbstätigkeit neben dem Studium steht grundsätzlich allen Studierenden offen, ermöglicht jedoch keine Anpassungen im Studium.

Mögliche Anpassungen

Auf Gesuch sind folgende formale Anpassungen grundsätzlich möglich, wobei jedes Gesuch einzeln geprüft wird:

  • Fristverlängerungen und -verschiebungen
  • Semesterweise Unterbrechung der Assessmentstufe
  • Modulstornierungen nach Ablauf der Modulbuchungsfrist vor Prüfungsbeginn

Andere Anpassungen sind nicht möglich, da die Qualität des Studiums für alle Studierenden gleich hoch sein soll. Ausgeschlossen sind deshalb beispielsweise Änderungen bei inhaltlichen Leistungsanforderungen, bei der Anzahl Fehlversuche oder bei Wiederholungsmöglichkeiten. Individuelle Prüfungstermine sind ebenfalls nicht vorgesehen.

Zeitpunkt für Gesuch

Ein Gesuch um Verlängerung einer Frist muss innerhalb der laufenden Frist eingereicht werden. Im Nachhinein eingehende Gesuche können nicht berücksichtigt werden. Bitte reichen Sie sämtliche Gesuche für Studienanpassungen so früh wie möglich ein.

Einzureichende Unterlagen

Das Gesuch an die/den Prüfungsdelegierte/n muss insbesondere folgende Angaben und Beilagen enthalten:

  • Beleg über Spitzensport (Teilnahme und Vorbereitung Olympia)
  • Beantragte Studienanpassung
  • Angabe der betroffenen Frist bzw. der betroffenen Module (inkl. Modultitel und –kürzel)
  • Nachweis über den erforderlichen Trainingsplan und die Teilnahmedauer

Zudem gelten die allgemeinen Angaben zu Gesuchen. Beachten Sie auch die Kontaktangaben in der rechten Spalte.

Einreichen von Gesuchen

Nach Prüfung Ihres Gesuchs geben wir Ihnen schriftlich Bescheid, welche Studienanpassungen bewilligt werden.