Abschluss Doktorat Wirtschaftswissenschaften und Neuroökonomie

Sie möchten sich für den Abschluss Ihres Doktorats in Wirtschaftswissenschaften oder in Neuroökonomie sowie für die Verteidigung anmelden. Die unten beschriebenen Informationen zeigen Ihnen die dafür notwendigen Schritte auf.

Einschreibepflicht

Doktorierende müssen bis zur Ausstellung der finalen Abschlussdokumente und damit bis zur Verleihung des Doktortitels immatrikuliert sein und Studiengebühren bezahlen.

Es besteht die Möglichkeit der Sistierung der Immatrikulation während der Publikationsphase, sofern keine Leistungen der UZH in Anspruch genommen werden. Während der Sistierung der Immatrikulation sind keine Semestergebühren zu entrichten und die Doktorierenden erhalten keinen gültigen Studierendenausweis.

Eine Sistierung wird über die reguläre Online-Semestereinschreibung vorgenommen (Sistierungsgrund: "Publikation PhD"). Sobald die Abgabe der Pflichtexemplare in der Zentralbibliothek im kommenden Semester bevorsteht, muss eine allfällige Sistierung durch eine reguläre Semestereinschreibung ersetzt werden. Liegt eine Exmatrikulation vor, so muss eine Wiederimmatrikulation (Online-Bewerbung) vorgenommen und das Immatrikulationsverfahren nochmals vollständig durchlaufen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite der Kanzlei:

zur Webseite

Vorbereitungsarbeiten

Lesen Sie zuerst die Vorgaben zum Doktoratsabschluss in den entsprechenden Reglementen (Promotionsverordnung und Doktoratsordnung).

Reglemente

Anmeldung am Schalter

Die Anmeldung erfolgt persönlich am Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät während den Schalteröffnungszeiten.

Bitte beachten Sie, dass bereits bei der Anmeldung zum Abschluss der Termin und Ort für die Verteidigung feststehen muss.

Mitzubringen zur Anmeldung sind:

  • das Anmeldeformular zum Doktoratsabschluss, das zum Download im Modulbuchungstool in Ihrer Leistungsübersicht hinterlegt ist
  • die im Anmeldeformular aufgelisteten Dokumente

Die Erklärung zur Arbeit mit Koautoren ist im Anmeldeformular integriert. Im Downloadbereich rechts finden Sie je für Wirtschaft und Neuroökonomie eine zusätzliche Vorlage dieser Erklärung, falls Sie mit mehr als einem Koautor / einer Koautorin gearbeitet haben.

Ausserdem stehen als Download jeweils für Wirtschaft und Neuroökonomie eine zusätzliche Vorlage für das Notenblatt der Verteidigung, den Antrag auf Druckgenehmigung, das genehmigte Titelblatt und die erste Innenseite sowie jeweils ein Beispiel für einen Lebenslauf und den bibliografischen Nachweis zur Verfügung. All diese Dokumente sind auch im Anhang des Anmeldeformulars enthalten.

Beachten Sie bitte die Angaben zu den Promotionsterminen.

Promotionstermine

Publikation

Die Veröffentlichung der Dissertation ist Voraussetzung für die Ernennung zur Doktorin oder zum Doktor und muss innerhalb von zwei Jahren nach dem Promotionstermin erfolgen. Am jeweils gewählten Promotionstermin wird den Doktorierenden das Abschlusszeugnis (provisorischer Academic Record) sowie ein Begleitbrief des Dekans, in dem die genaue Frist für die Publikation festgehalten ist, zugestellt.

Vor Publikation ist beim Dekanat ein Antrag auf Druckgenehmigung zu stellen.

Pflichtexemplare

Es gelten die Bestimmungen der Zentralbibliothek, wo die Pflichtexemplare einzureichen sind.

Zentralbibliothek

Die Anzahl der Pflichtexemplare unterscheidet sich je nach Publikationsform und beträgt aktuell:

  • Publikation im Buchhandel: 6 Pflichtexemplare
  • Elektronische Publikation: 3 Pflichtexemplare
  • Publikation in der Zentralbibliothek: 80 Pflichtexemplare

Urkunden und Promotionsausweis

Ungefähr vier bis fünf Wochen nach Eingang der Pflichtexemplare wird der Promotionsausweis erstellt und der Kandidatin oder dem Kandidaten vom Diplombüro der Universität zugestellt. Der Promotionsausweis berechtigt, den Doktortitel zu tragen.

Die Ernennung zur Doktorin oder zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften bzw. der Neuroökonomie erfolgt durch Zustellung der unterzeichneten Urkunde im Anschluss.

Die Führung des Doktortitels vor Erhalt des Promotionsausweises ist untersagt.

Promotionsliste der Universität Zürich

Im Folgenden finden Sie die Liste der bereits abgeschlossenen Promotionen an der Universität Zürich.

Promotionsliste der Universität Zürich