Volkswirtschaftslehre

Major Minor andere

Sie wollten schon immer wissen, wie Politik und Nationalbank das Wirtschaftswachstum beeinflussen, wie man Arbeitslosigkeit bekämpft, und was passiert, wenn die Inflation oder die Zinsen steigen?

Hörsaal

Dann liegen Sie mit einem Volkswirtschaftsstudium richtig. Zum einen lernen Sie, gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Zum anderen erfahren Sie, wie Firmen und jeder einzelne von uns wirtschaftliche Entscheidungen trifft, wie Angebot und Nachfrage den Preis eines Produkts bestimmen und wie Sie mithilfe statistischer Methoden Theorien überprüfen können.

Bei der Gestaltung des Studiums haben Sie viele persönliche Freiheiten und können bereits auf Bachelorstufe individuelle Schwerpunkte setzen. Dank der guten internationalen Vernetzung der Universität Zürich, haben Sie zudem die Möglichkeit an diversen Austauschprogrammen teilzunehmen.

Berufsperspektiven und weiterführende Studiengänge

Das im Studium angeeignete analytische und empirische Wissen ist unter anderem in Consulting-Firmen, dem Financial Management, Wirtschaftsredaktionen, Notenbanken und in internationalen Organisationen gefragt. Neben dem Direkteinstieg sind für unsere Absolventinnen und Absolventen auch die zahlreichen Traineeprogramme von Grossbanken und Versicherungsgesellschaften attraktiv.

Zudem qualifizieren Sie sich mit dem Bachelorabschluss für ein weiterführendes Studium auf Masterstufe.

Institut für Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre wird angeboten als:

Hauptfach: 150 ECTS Credits. 
Kombinierbar mit folgenden Nebenfächern:

Wirtschaftswissenschaften

Informatik

Allgemeine Wirtschaftswissenschaften Informatik
Banking and Finance Mensch und Computer
Betriebswirtschaftslehre Wirtschaftsinformatik
Volkswirtschaftslehre  
   

Es können auch Nebenfächer anderer Fakultäten der UZH belegt werden: Wählen Sie im Vorlesungsverzeichnis den gewünschten Studiengang, um einen Überblick über alle kombinierbaren Nebenfächer zu erhalten.

Vorlesungsverzeichnis

Nebenfach: 30 ECTS Credits.
Kombinierbar mit folgenden Hauptfächern:
Wirtschaftswissenschaften Informatik
Banking and Finance Informatik und Ökonomik
Betriebswirtschaftslehre Mensch und Computer
Volkswirtschaftslehre Softwaresysteme
  Wirtschaftsinformatik
Nebenfach für Studierende anderer Fakultäten:
30 oder 60 ECTS Credits.
Dieses Nebenfachstudienprogramm kann mit einem Hauptfachstudienprogramm gemäss Vorgaben ihrer Studienordnung kombiniert werden.