Kombinierbare Nebenfächer anderer Fakultäten

Im Bachelorstudium liegt der Schwerpunkt darauf, Ihnen eine möglichst breite Ausbildung mit auf den Weg zu geben. Sie haben deshalb die Möglichkeit, Ihr gewähltes Hauptfach auch mit einem Nebenfach einer anderen Fakultät der UZH zu kombinieren.

NF MA Students other faculties

Das Angebot an Nebenfächern an der grössten Universität der Schweiz ist sehr breit und reicht von rechts- über sozial- bis hin zu naturwissenschaftlichen Fächern. So können Sie Ihr Studium an der Universität Zürich nach Ihren eigenen Stärken und Interessen gestalten und sich gezielt breites Fachwissen aneignen.

Überblick über das Angebot

Im Vorlesungsverzeichnis sehen Sie auf einen Blick, welche Nebenfächer für Sie in Frage kommen: Wählen Sie den gewünschten Studiengang und es erscheint eine Liste an Nebenfächern, die Sie dazu kombinieren können.

Vorlesungsverzeichnis

Planung Ihres Studiums

Wer im Anschluss an das Bachelorstudium noch ein Masterstudium anhängen möchte, sollte bei der Wahl des Nebenfachs darauf achten, dass nicht alle Fächer aus dem Angebot anderer Fakultäten auch im Master belegt werden können. Im Master steht die Spezialisierung im eigenen Fachbereich im Vordergrund. Im Vorlesungsverzeichnis ist ersichtlich, welche Nebenfächer im Masterstudium zur Auswahl stehen:

Vorlesungsverzeichnis

Ein abgeschlossenes Nebenfach im Bachelor garantiert zudem nicht die Zulassung zum selben Nebenfach im Master. Teilweise müssen zum Beispiel für eine Zulassung noch weitere Kurse aus dem Bachelor absolviert werden. Informieren Sie sich deshalb frühzeitig bei der anbietenden Fakultät über die Voraussetzungen.

Wer im Masterstudium plant, das Lehrdiplom zu erwerben, kann sich ebenfalls bereits im Bachelorstudium mit der Wahl des Nebenfachs optimal darauf vorbereiten. Mehr dazu finden Sie auf unserer Webseite:

Lehrdiplom