Beförderung von Prof. Tobler zum Professor für Neuroökonomie und Soziale Neurowissenschaften

Prof. Philippe Tobler wurde auf den 1. Juli 2016 zum ausserordentlichen Professor für Neuroökonomie und Soziale Neurowissenschaften ernannt. Prof. Tobler studierte an der Universität Bern und erwarb dort 1998 einen Master in Experimenteller Psychologie. Die Promotion erlangte er 2004 an der University of Cambridge. Anschliessend war er dort als «Postdoctoral Research Fellow» sowie an der University of Oxford als «Research Fellow» tätig. Seit 2010 ist Prof. Tobler SNF-Förderungsprofessor am Institut für Volkswirtschaftslehre der UZH. Parallel war er von 2010 bis 2013 auch als «Associate Professor» am Finance Department der Tilburg University, NL, tätig.