Abschiedsvorlesung Prof. Conrad Meyer, "40 Jahre für das Accounting - was gibt es Schöneres?", 27.05.2014, 18:15

Prof. Dr. Conrad Meyer, seit 1988 ordentlicher Professor für Betriebswirtschaftslehre am Institut für Betriebswirtschaftslehre, wird Ende dieses Semesters emeritiert. Er hält am 27. Mai 2014 um 18.15 Uhr im KOL-F-118 seine Abschiedsvorlesung zum Thema "40 Jahre für das Accounting - was gibt es Schöneres?"

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehörten die Entwicklung, Anwendung und kritische Beurteilung von nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards sowie die Gestaltungsmöglichkeiten der Rechnungslegung hinsichtlich der Auswirkungen auf die Anwender und Adressaten. Trotz grosser Herausforderung als Dozent auf der Assessmentstufe mit bis zu 1‘400 Studierenden gewann er in den letzten sechs Jahren fünf Mal den „Goldenen Schwamm“, der jeweils vom Fachverein Oekonomie vergeben wird, und wurde 2011 zudem mit der UZH-Auszeichnung für hervorragende Lehre beehrt.