Aus der Forschung: Drohnen sehen auch im Dunkeln

Mithilfe einer Spezialkamera lassen Forschende vom Institut für Informatik Drohnen auch bei schlechten Lichtbedingungen und bei schnellen Manövern sicher fliegen. Dies eröffnet den Drohnenflügen neue Anwendungen – zum Beispiel bei der Suche nach Vermissten in der Dämmerung oder bei Morgengrauen.

Im Video zeigen Prof. Davide Scaramuzza und sein Team zwei Testflüge. 

Zur Medienmitteilung und zum Video