Anerkennung der militärischen Führungsausbildung im Studium

Eine neue Kooperation zwischen der Höheren Kaderausbildung der Armee (HKA) und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ermöglicht die Anrechnung der höheren militärischen Kaderausbildung an Studienprogramme der Fakultät. Ab dem Herbstsemester 2016 können sich militärische Kader ab Stufe Fourier/Feldweibel drei bis sechs ECTS Credits in den Studiengängen der Fakultät (Wirtschaftswissenschaften und Informatik) anrechnen lassen.

Zur Medienmitteilung